Der Chor


Als anspruchsvollen Laien- und Konzertchor gründeten 1998 Edith Ahrens, selbst Opernsängerin, und Rolf Ahrens, Pianist, Sänger und Dirigent, den Chor, die „Berliner Singfoniker“ . Unser Repertoire ist interessant und vielfältig: mal barock, mal klassisch, mal romantisch. Kunstlied, Volkslied und geistliche Chorliteratur gehören dazu, aber auch zeitgenössische, moderne Werke haben wir schon erfolgreich zur Aufführung gebracht.

Spielt das Alter als Mitsänger*in eine Rolle?

Bei den „Singfoniker*innen“ nicht – wir sind offen für Sängeri*nnen jeden Alters! Was zählt, sind Freude am Singen und an der Musik sowie das eigene Engagement, sich als wichtigen Teil des Ganzen zu begreifen und einzubringen.

Entspannte und gelungene Proben

Mit unserem neuen Chorleiter Kazuhiro Shigematsu erleben wir wöchentlich lebendige und professionelle Chorproben – eine Balance zwischen intensivem, beharrlichem Üben und entspanntem Loslassen und Beiseitelegen im richtigen Augenblick.

Kazuhiro Chorleitung Foto II

Ein fester Bestandteil sind die jährlich stattfindenden Chorwochenenden, meist im Frühjahr.


Chorprobe


Dienstag, 19 Uhr

St. Lukas-Kirche

Bernburger Strasse 3-5

10963 Berlin